Nur diesen Monat

fahre ich Sie in einem TESLA S

 

für einen guten Zweck

 

für nur 2.70 Fr. pro Kilometer.
Sie haben freie Streckenwahl.

 

Rufen Sie bitte an >>> 044 715 54 27, wenn ich Ihr Fahrer sein darf.

 

 

Mit dem Entgelt wird die Werbung für Psychofonie unterstützt, die in diesem Monat 20 Jahre alt wird. Psychofonie ist eine innovative Gesundheitsmethode mit Hilfe des Gehörs und basierend auf dem EEG. Sie hat Tausenden geholfen.

 

Was hat der TESLA S mit der Psychofonie gemeinsam? – Erstaunlich viel:

 

·         Im TESLA schweben Sie ganz ruhig dahin; beim Hören der Psychofonie werden Sie selber ganz ruhig und schmerzfrei.

 

·         Im TESLA wird ein 100 Jahre alter Elektromotor wieder verwendet (entdeckt von Nicola Tesla); die Psychofonie verwendet die elektrischen Hirnwellen, die vor 100 Jahren entdeckt wurden (durch Hans Berger in Jena).

 

·         Das Automobil TESLA S ist das Fahrzeug, welches die ganze Erdöl-orientierte Fahrzeugindustrie zur längst überfälligen, nachhaltigen elektrischen Veränderung zwingt. Die Psychofonie ist die Gesundheitsmethode, welche die etwas einseitig pharmakologisch orientierte Medizin zur Wiederentdeckung des Gehörs, eines uralten vegetativen Zugangs, zu überzeugen versucht.

 

·         Sowohl Nicola Tesla wie auch Hans Berger waren geniale Erfinder und Wissenschaftler, welche zu ihrer Zeit fast keine Anerkennung fanden. So geht es uns heute mit der Psychofonie. Nur wenige Ärzte folgen uns – aber es gibt welche, die das nötige Verständnis und die Patientenerfahrung mit Psychofonie haben. Siehe Ärzteliste und Studien auf www.psychofonie.ch.

 

Kommen Sie mit mir ins Gespräch – bei einer ent-spannenden Fahrt mit dem legendären TESLA S Automobil.

 

BrunoF

 

Bruno Fricker

Dipl. Physiker ETH

EEG-Spezialist

8802 Kilchberg

unterfri

_____________________________________________

SMS: 079 127 29 49

Email: bruno.fricker@spectralab.ch

Internet: www.spectralab.ch

Tel. 044 715 54 27

 

Juli 2016

TeslaS